Schreiner-Azubis möblieren Bücherboxen

Erlebnis- und arbeitsreiche Tage verbrachten sieben Schreiner-Auszubildende der Geschwister-Scholl-Schule, Berufsbildende Schule Saarburg und die begleitenden Lehrer bei einem Austausch mit ihrer Partnerschule Lycée Professionelle Lambroise in Sarrebourg/Frankreich.

Bereits zum wiederholten Male hatte man sich zu einem Arbeitstreffen mit den französischen Freunden verabredet. Neben dem praktischen Tun standen aber auch der kulturelle Austausch, sportliche Aktivitäten, kulinarische Besonderheiten sowie geschichtliche Erkundungen im Fokus.

Dienstags reiste die Gruppe nach Beendigung des Unterrichtes in die Partnerstadt, um die Ferienhäuschen im Gîtes de Sarrebourg zu belegen. Mitgebracht hatte man die von den Schülern des BF I-Technik-Kurses von Herrn Becker gefertigten Sitzbank-Gestelle.

In Sarrebourg übernachteten dann je zwei bis drei deutsche und französische Auszubildende gemeinsam in den idyllischen Hütten am Stadtrand von Sarrebourg. Am nächsten Tag begann die Arbeit an den bei einem vorbereitenden Besuch der Franzosen in Saarburg geplanten Projekten in der Schulwerkstatt des Lycée. In vorher bestimmten, sprachlich gemischten Gruppen wurden Bänke für die Stadt Sarrebourg fertiggestellt und das Innenleben verschiedener Boxen gefertigt und farblich gestaltet. Die sprachlichen Barrieren waren bei der gemeinsamen Arbeit schnell überwunden und am Ende des arbeitsintensiven Tages konnten beachtliche Ergebnisse präsentiert werden.

Am späten Nachmittag besuchte die Gruppe die Chapelle des Cordeliers mit den beeindruckenden Kirchenfenstern von Marc Chagall.
Die nächsten Tage waren sportlichen und kulturellen Erlebnissen gewidmet. Neben dem Besuch eines Hochseilgartens waren es vor allem geschichtliche Zeugnisse, die die Schüler beeindruckten. Verteidigungsanlagen, Bunker und Gräber, sowie der Besuch des Musée du mémorial alsace Moselle führten den Jugendlichen auch die historische Dimension des Schüleraustausches vor Augen. Abgerundet wurde der Tag durch einen Besuch an der Quelle der Roten Saar.

Der Freitag stand dann im Zeichen einer Fahrradtour an das Schiffshebewerk nach Arzwiller.

Der von den französischen Kollegen vortrefflich organisierte Austausch wurde durch einen Besuch des Schulleiters der Geschwister-Scholl-Schule, Herrn Scholz, und Herrn Kirsch mit einem gemütlichen Barbecue abgerundet. Erschöpft aber voller positiver Eindrücke trat die Gruppe am Nachmittag die Heimreise an.

Die Planung des Rückbesuches der französischen Freunde ist schon in vollem Gange. Hier werden dann die Telefonzellen farblich gestaltet und das Umfeld der Biblioboxen mit Sitz- und Ruhegelegenheiten ausgestattet.

Online-Stundenpläne Unsere Lernplattform Moodle



Impressum

Geschwister-Scholl-Schule Saarburg/Hermeskeil
54439 Saarburg

Schulzentrum

Tel.: +49 (0) 6581 / 91 40 50

eMail

54411 Hermeskeil

Borwiesenstr. 5

Tel.: +49 (0) 6503 / 98 06 51

eMail

Schule in Trägerschaft des Kreises Trier-Saarburg Comenius Medienkompetenz macht Schule EQuL im Weiterbildungsportal Rheinland Pfalz finden Sie Angebote der beruflichen und allgemeinen Weiterbildung in Rheinland-Pfalz sowie Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten, Abschlüssen u.v.m.
EduNet BOB - Nüchtern ist cool Netzwerk Schulen für Gesundheit 21 Nationale Klimaschutz Initiative

Benutzeranmeldung

 
 
 
Education - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.