Großer Andrang der Aussteller-10. Bildungsmesse am Standort Hermeskeil

Auch zum Jubiläum zog die Bildungsmesse am Standort Hermeskeil wieder zahlreiche Unternehmen, öffentliche Verwaltungen und Institutionen an, die für sich und die von ihnen angebotenen Ausbildungsplätze werben wollten. Die Attraktivität der Bildungsmesse lässt sich an der Tatsache ablesen, dass die Nachfrage nach Standplätzen in diesem Jahr so groß war, dass man Unternehmen, die sehr kurzfristig noch ausstellen wollten, sogar absagen musste. Das Angebot konnte sich aber auch sehen lassen. Über 30 Aussteller jedweder Branchen, dazu die schuleigenen Stände, welche über die verschiedenen Bildungsgänge informierten, bildeten ein umfangreiches Angebot an schulischen und beruflichen Bildungsmöglichkeiten sowie (dualen) Studiengängen. So war sicherlich für jeden Besucher etwas dabei und die Aussteller bemühten sich, den dringend benötigten Fachkräftenachwuchs zu werben.

Insgesamt sechs Schulen waren der Einladung gefolgt und es bleibt den Verantwortlichen zu danken, dass sie ihren Schülern die Möglichkeit gaben, dieses im Hochwald einzigartige Angebot zu nutzen. So konnten sich die jungen Leute von den Realschulen Plus aus Thalfang und Kell, von der Förderschule aus Reinsfeld und ausgiebig informieren. Schülerinnen und Schüler unserer Geschwister-Scholl-Schule (von beiden Standorten) waren ebenso zahlreich erschienen wie das Gymnasium Hermeskeil, das mit allen 10. Klassen sehr stark vertreten war. Auch konnte eine kleinere Abordnung von der Integrierten Gesamtschule (IGS) Hermeskeil begrüßt werden, die von der dortigen Schulleitung freundlicherweise freigestellt worden war. Über Ausbildungsmöglichkeiten in technischen, kaufmännischen und sozialen Berufen oder im Verwaltungsbereich wurde informiert und mancher Schüler nutzte die Gelegenheit, auch für ein Praktikum Kontakt zu den jeweiligen Betrieben aufzunehmen. So konnten alle Seiten ihren Nutzen davon ziehen. Da verwundert es nicht, dass viele Aussteller schon jahrelang der Berufbildungsmesse an der Geschwister-Scholl-Schule in Hermeskeil treu geblieben sind und dieses Jahr auch wieder einige neue Betriebe begrüßt werden konnten.

Bericht des TV




Online-Stundenpläne Unsere Lernplattform Moodle



Impressum

Geschwister-Scholl-Schule Saarburg/Hermeskeil
54439 Saarburg

Schulzentrum

Tel.: +49 (0) 6581 / 91 40 50

eMail

54411 Hermeskeil

Borwiesenstr. 5

Tel.: +49 (0) 6503 / 7023

eMail

Schule in Trägerschaft des Kreises Trier-Saarburg Comenius Medienkompetenz macht Schule EQuL im Weiterbildungsportal Rheinland Pfalz finden Sie Angebote der beruflichen und allgemeinen Weiterbildung in Rheinland-Pfalz sowie Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten, Abschlüssen u.v.m.
EduNet BOB - Nüchtern ist cool Netzwerk Schulen für Gesundheit 21 Nationale Klimaschutz Initiative

Benutzeranmeldung

 
 
 
Education - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.