Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)

Das Berufsvorbereitungsjahr bietet Jugendlichen ohne Hauptschulabschluss die Möglichkeit
der Orientierung und Berufsfindung. Der Bildungsgang ist stark praxisorientiert. Jugendliche
haben die Möglichkeit, in mindestens zwei Berufsfeldern Erfahrungen zu sammeln, ihre
Fähigkeiten und Neigungen zu testen und die Berufsreife zu erwerben. Theoretische Defizite
werden nach Möglichkeit aufgearbeitet.
Die Schülerinnen und Schüler erhalten bei erfolgreichem Durchlauf des Bildungsgangs den
Hauptschulabschluss.

Aufnahmeverfahren
Das Aufnahmeverfahren für das neu beginnende Schuljahr findet im Februar desselben
Jahres statt. Die Aufnahmeanträge müssen bis zum 1. März bei der Schule eingegangen sein;
sofern noch Schulplätze vorhanden sind, ist auch noch später eine Aufnahme möglich.
Dem Aufnahmeantrag ist die beglaubigte Abschrift des letzten Zeugnisses beizufügen.
Es wird dringend empfohlen, den ausgefüllten Antrag persönlich im Schulbüro abzugeben,
da ein Aufnahmeantrag, der nicht vollständig ausgefüllt oder belegt ist unvermeidlich zu
Rückfragen führt.

Vor der Aufnahme findet ein Gespräch zwischen Schule, Jugendlichem und einem Elternteil
statt. Hierzu wird zu einem gesonderten Termin eingeladen.

Unterrichtsorganisation
Der Unterricht findet während des ganzen Schuljahres an mindestens 5 Tagen je Woche mit
bis zu 34 Unterrichtsstunden statt.

Stundentafel für das Berufsvorbereitungsjahr in Vollzeitform:

I. Allgemeiner Unterricht

  • Deutsch Schwerpunkte
  • Sozialkunde und Wirtschaftslehre Metalltechnik
  • Religion
  • Sport

II. Berufsbezogener Unterricht/Fachpraxis

  • Ernährung und Hauswirtschaft
  • Textil- und Bekleidungstechnik
  • Holztechnik
  • Körperpflege (je nach Verfügbarkeit und Nachfrage)

Noch Fragen???
Wenn Sie noch weitere Fragen haben, helfen wir Ihnen gern! Unserer Lehrerinnen und Lehrer
beraten Sie auf Wunsch über berufliche Aussichten und weitere Qualifikationsmöglichkeiten.

Rufen Sie uns an oder kommen Sie einfach vorbei!

Merkblatt zum Berufsvorbereitungsjahr als PDF


Über uns Stundenpläne Bildungsgänge Download und Informationsmaterial Lernplattform Moodle



Impressum

Geschwister-Scholl-Schule Saarburg/Hermeskeil
54439 Saarburg

Schulzentrum

Tel.: +49 (0) 6581 / 91 40 50

eMail

54411 Hermeskeil

Borwiesenstr. 5

Tel.: +49 (0) 6503 / 98 06 51

eMail

Schule in Trägerschaft des Kreises Trier-Saarburg Comenius Medienkompetenz macht Schule EQuL im Weiterbildungsportal Rheinland Pfalz finden Sie Angebote der beruflichen und allgemeinen Weiterbildung in Rheinland-Pfalz sowie Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten, Abschlüssen u.v.m.
EduNet BOB - Nüchtern ist cool Netzwerk Schulen für Gesundheit 21 Nationale Klimaschutz Initiative

Benutzeranmeldung

 
 
 
Education - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.