Grundsatz

Es nützt nichts, wenn man sich an dritter Stelle über jemanden beklagt. Probleme kann man nur dort lösen, wo sie entstehen. Wenn man bei der Problemlösung alleine nicht weiterkommt, dann sind bestimmte Wege vorgesehen. Bei Konflikten mit Lehrern und Mitschülern ist es ratsam, diese Wege einzuhalten.

Ich/Wir habe(n) Konflikte

  • mit einem Lehrer
  • dann Gespräch mit dem betreffenden Lehrer
  • dann Gespräch mit dem Verbindungslehrer
  • dann Gespräch mit der Schulleitung
  • mit einem/mehreren Schüler(n)
  • dann Gespräch mit dem/den betreffenden Schüler(n)
  • dann Gespräch mit dem Klassenleiter
  • dann Hinzuziehen des Verbindungslehrers

Der Verbindungslehrer bietet ein „Vermittlungsgespräch“ (Mediation) an.

Wir wollen uns Rat holen wegen Sucht, Krankheit, Schwangerschaftskonflikt, Schulden, Ausländerfragen…

Person/Stelle/InstitutionRufnummer (Saarburg)Rufnummer (Hermeskeil)
Verbindungslehrer unserer Schule*2
Schulsozialarbeit BBS06581 91407606503 7023
Lebensberatungsstelle Saarburg06581 2097
Lebensberatungsstelle Hermeskeil06503 6031
Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle Saarburg06581 91550
Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle Hermeskeil06503 91510
Jugendmigrationsdienst Caritas (CV) Saarburg06501 9457115
Jugendmigrationsdienst Caritas (CV) Hermeskeil0651 2096351
Sozialdienst Kath. Frauen0651 94960
Die Tür“ - Suchtberatung Trier e. V.0651 17036-0
Pro Familia0651 463002120
Schuldnerberatung CV0151 61255133
Diakonie0651 2090054/56
Deutscher Kinderschutzbund Trier0651 999366200
Frauen-Notruf0651 2006588
Nummer gegen Kummer, Elterntelefon Kinder & Jugendtelefon0800 1110550
Schulpsychologischer Dienst0651 45399
Frauenhaus Trier0651 74444
Jugendberufshilfe des Landkreises0651 715140 oder 0173 3239748